Image hosted by Photobucket.com
...of a spotless mind
- - -
Momentaufnahme:
__
Klavierstueck: Chopin, Nocturne
__
Buch: Auslaender Rein
__
Musik: Anna Ternheim - Seperation Road


  Startseite
  Archiv
 
  < BLCU >
 
  [Liedesleid]
  [Qu! Si!]
  Gästebuch
  Abonnieren
 



  Links
   Links lang
   
   Mindsskype
   
   Myblogs:
   
   MSN Spaces:
   Ruyun
   
   Cyworld Blogs:
   Xiao Chang
   Zhirong
   Zaihe
   Amei
   Qifan
   Enzhu
   Yuzhen
   Miaolian
   Sunyoung



Image hosted by Photobucket.com

Besucher online

http://myblog.de/midnightson

Gratis bloggen bei
myblog.de





Oh, ich freue mich. Ja, ich freue mich sehr.
Es ist interessant, wie Angst so schnell in Erleichterung, und wiederum in Freude umschlagen kann. Auch wenn mr das Leben in letzter Zeit wirklich grau und schleifend vorkam...wurde ich doch wieder aufger?ttelt. Ja, das Leben ist sch?n.
Erstaunlich, dass dieses Gef?hl der Freude nicht f?r mich selbst, sondern f?r eine andere Person empfunden wird. Ist das Freundschaft? Ja, das muss es wohl sein.

Und dennoch k?nnen so wenig Worte meine Stimmung so heben...das h?tte - um ehrlich zu sein - in letzter Zeit wirklich nicht erwartet.

Es ist immer sch?n, wenn man einen Grund findet, f?r den man lebt. Und Liebe, ist ein nicht unerheblicher.
7.3.05 21:34


Werbung


Hab grad die W?sche aufh?ngen m?ssen, da ichs am Tag total vergessen hab. Tja, dumme Sache.
29.3.05 01:40


30.3.05 19:02


Jedes mal wenn ich eine Nacht durchmache, kommt es mir am n?chsten Tag so vor, als h?tte der letzte Tag gar nicht existiert. Obwohl ich sehr wohl wei?, was gestern passiert ist, erscheint es mir doch irgendwie unwirklich. Vielleicht liegt es einfach daran, dass der gestrige Tag praktisch gesehen so kurz war, weil er quasi um 13 Uhr angefangen hat und ich um 19 Uhr schon wieder schlafen gegangen bin.

Und jetzt sitze ich hier wieder, genau wie gestern morgen.
Aber es ist nicht so wie gestern - Jetzt sitze ich hier, allein, und lausche grad einem total schnulzigen Lied, dass mir aber dennoch so sch?n vorkommt...wahrscheinlich liegts einfach daran, dass ich den Text nicht verstehe. Aber gerade aus diesem Grund erhalten alle japanischen und koreanischen Songs ein gro?es Plus bei mir *g* Koreanisch klingt einfach sch?n...

Au?erdem...erwartet mich jetzt jedes mal wenn ich den PC anmache ein total s??es L?cheln...da f?hlt man sich doch l?ngst nicht mehr so einsam (:


Ein neuer Tag bricht an...heute wollte ein Freund vorbeikommen, den ich schon seit einiger Zeit nicht mehr gesehen hab, weil er in einer anderen Stadt lebt.
Hachja, irgendwie erscheint mir das Leben gerade wieder so lebenswert.
Und man hat so viel Zeit und so viele Dinge, die man tun kann.
31.3.05 06:43





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung