Image hosted by Photobucket.com
...of a spotless mind
- - -
Momentaufnahme:
__
Klavierstueck: Chopin, Nocturne
__
Buch: Auslaender Rein
__
Musik: Anna Ternheim - Seperation Road


  Startseite
  Archiv
 
  < BLCU >
 
  [Liedesleid]
  [Qu! Si!]
  Gästebuch
  Abonnieren
 



  Links
   Links lang
   
   Mindsskype
   
   Myblogs:
   
   MSN Spaces:
   Ruyun
   
   Cyworld Blogs:
   Xiao Chang
   Zhirong
   Zaihe
   Amei
   Qifan
   Enzhu
   Yuzhen
   Miaolian
   Sunyoung



Image hosted by Photobucket.com

Besucher online

http://myblog.de/midnightson

Gratis bloggen bei
myblog.de





Gleich gehts los! Auf nach K?ln zum Hellacopters Konzert.

Und ich habs getan! Ich hab grad die Wacken Tickets bestellt, da es bei der Freundin zu langsam ging und die sowieso nicht soviel Geld auf dem Konto hatte. Kaum zu glauben, das Angebot gibts kaum seit ein paar Tagen und schon sind die Packs mit M-Tshirts schon weg <.< Da lieg ich bestimmt nicht ganz falsch damit, mich zu beeilen.


JAAAAA, WACKEN!!! XD
1.10.05 17:05


Werbung


Ein Tag endet..

Woah. Die Dusche gerade hat echt gut getan. Nach dem Hellacopters Konzert auch dringend n?tig. BIn ca. kurz nach 1 Uhr zu Hause angekommen.

Insgesamt waren wir heute 10 Leute, Tim, Christina, Wolfgang, Stefan, Jan, Tilmann, Niklas, und noch zwei aus ihrem Jahrgang deren Namen ich nicht kenne, und ich eben. Erstmal mit dem Zug nach K?ln, um ca. halb Acht waren wir dann an der Live Music Hall. Von den beiden Vorbands haben wir auch nur die letztere H?lfte der zweiten Band gesehen, und ich hab keine Ahnung welche es war. Jedenfalls war die Stimmung unter den Leuten noch nicht wirklich das Wahre, und ich hatte schon irgendwie Mitleid mit der Band, die da oben Stand und sich einen abschwitzte, und damit h?chstens einen hey,war-doch-gar-nicht-so-schlecht,wird-schon-Applaus erntete. Dann war erstmal wieder Pause, und The Hellacopters haben dann endlich gegen 21 Uhr angefangen.
Wir hatten diesmal eigentlich ziemlich gute Pl?tze, 3.4. Reihe in der Mitte. Aber das war auch der Mittelpunkt des Pogo-Pits (f?r Freunde des Metals auch Moshpit, aber ich habs mit den Begriffen sowieso nicht so), und direkt am Anfang des ersten Liedes habe ich mein Haargummi verloren und Bier ?bergesch?ttet bekommen. Nach Ende des ersten Liedes war ich dann bereits nass durch Bier und Schwei?, nicht eines von beiden war meins. Jedenfalls gings dann so weiter. Nach der H?lfte des Konzerts f?hlte ich schon eine gewisse Ersch?pfung, am Ende konnte ich dann wirklich nicht mehr. Es war schon kurz und t?dlich.
Die Lichteffekte waren schon ziemlich gut und passend, die Lieder waren auf jeden Fall ziemlich eing?ngig und pogbar, wirklich high energy rock & roll eben. Zum Gl?ck kannte ich viele Lieder schon von der CD die Tim mir zusammengestellt hatte, dass macht das Ganze nat?rlich noch besser. H?hepunkte waren auf jeden Fall Put Out The Fire, By The Grace Of God, Monkeyboy, Murder On My Mind, Hopeless Case of a Kid in Denial, schlagmichtot. Coole Gitarrensoli waren nat?rlich vorprogrammiert, vor allem bei der Zugabe haben sie nochmal ein Doppelsolo der ultralangen Art eingebaut, ziemlich geil.
Um 22 Uhr war dann auch schon Schluss, aber dennoch wars genau richtig. Ich frag mich wie ich drei Tage Wacken ?berleben soll, wenn ich hier schon nach einer Stunde am Ende war. Nackenmuskulaturtraining! ;D

2.10.05 02:22


Telekom hatte heute laut meinem Nachbarn seit 4 Uhr morgens technische Probleme, weshalb der DSL Anschluss in unserem Gebiet nicht funktioniert hat. Naja, h?tte nicht gedacht dass es jetzt schon wieder funktioniert. Toll.
3.10.05 00:08


kaum zu glauben. nur noch xl tshirts da.
3.10.05 00:44


Hab grad die "Sonnenfinsternis" gesehen. Ok, musste meine Sonnenbrille aufziehen, aber konnte es dann doch sehen. Wie ein K?se, dem eine Ecke fehlt...
3.10.05 11:13


JAAAA ENDLICH VERDAMMTER !?)?!$(/!=/$="!! ICH HABS HINTER MIR!

Mein Gott. Ich hab nie gedacht dass ich mich so dar?ber freuen w?rde, den F?hrerschein endlich in der Tasche zu haben. Aber ich glaube, dass es mehr darum geht, die ganze Last endlich von den Schultern zu haben, als dass ich jetzt wirklich Auto fahren darf. Vor allem da es erst beim zweiten Mal geklappt hat...aber nichtsdestro trotz....JAAAAAA! WAHAHA MUHAHA!
6.10.05 16:13


woah. hab grad zwei Fahrr?der ab- und eins davon wieder aufmontiert. Was man nicht alles tut um ein Fahrrad in ein Auto zu bekommen....?chz. ?ber vier Stunden war ich jetzt dran, und das eine Fahrrad hat immernoch irgendwelche Probleme mit den G?ngen. Naja, egal. Zumindest ist das andere jetzt im Auto drin, mal schauen ob ichs morgen wieder ordentlich zusammenflicken kann. Aber nach dem F?hrerschein ersch?ttert mich gar nichts mehr XP
7.10.05 00:40


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung